english

 

 


Training & Coaching

Ob kulturübergreifend oder kulturspezifisch für die USA, Brasilien oder Deutschland – stets entwickeln Sie umfassende internationale Kompetenzen. Mit interkulturellem Business English trainieren Sie gezielt Ihr Ausdrucksvermögen.

 

 

Kulturübergreifende („Awareness“) Trainings und Coachings bilden die Basis und wenden sich an Fach- und Führungskräfte mit international ausgerichteten Tätigkeiten aller Art, incl. wechselnder Kurzzeiteinsätze in verschiedenen Ländern. Auch für multikulturelle Teams sind solche Awareness-Trainings sowie Teamcoachings ein wesentlicher Erfolgsfaktor für effiziente Zusammenarbeit.

Interkulturelle Einzelcoachings eignen sich besonders für Mitarbeiter aus kleineren Unternehmen, die für Auslandskontakte alleine zuständig sind und sich dafür rasch und in komprimierter Form internationale Handlungskompetenz aneignen müssen.

Brasilien und USA
Wer überwiegend mit Brasilianern oder US-Amerikanern zusammenarbeitet, benötigt speziell auf diese Kulturen zugeschnittene Trainings und Coachings. Expatriates und ihre Familien bekommen darüber hinaus praktische Tipps für den Alltag, um sich in ihrem Gastland rasch einzuleben und den Kulturschock zu meistern. Für Brasilien besteht eine enge Kooperation mit einer brasilianischen Kollegin.

Deutschland
Wer Kontakte zu deutschen Geschäftspartnern unterhält oder als Impatriate in Deutschland arbeitet, sollte über deutsche Kulturstandards und Gepflogenheiten Bescheid wissen. Spezielle Trainings und Coachings sensibilisieren für Besonderheiten in Kommunikation und Verhalten und verringern so die Gefahr von Missverständnissen.

Interkulturelle Unterschiede

Impatriates und ihre Familien erhalten darüber hinaus praktische Tipps für den Alltag in Deutschland und bei Bedarf Unterstützung in organisatorischen Fragen oder Begleitung bei Behördengängen.

Intercultural Business English
Mitarbeiter, die häufig auf Englisch kommunizieren, benötigen mehr als „nur“ passable Englischkenntnisse; sie müssen Antennen für Zwischentöne entwickeln, sich sensibel ausdrücken können und gleichzeitig Missverständnissen entgegenwirken. Dadurch werden nebenbei Methodenkompetenzen und Arbeitstechniken erweitert, z.B. für folgende Aufgaben:

  • Geschäftsanbahnung, Smalltalk
  • Meetings und Präsentationen
  • Teams führen, Projekte managen

Special:

  • Für Personaler: HR und PE im internationalen Kontext
  • Für Jobsuchende: Bewerbungstraining auf Englisch

Im Fokus steht hier gelungene Kommunikation und nicht Perfektion! Methodisch haben sich Analyse und Reflexion des eigenen Kommunikationsstils sowie intensives Einüben von Redemitteln und praktisches Training mit Feedback bewährt. Hinzu kommen Phasen von Coaching und Elemente der Suggestopädie. Trainingssprache ist durchgängig Englisch nach der Immersionsmethode, also komplettes Eintauchen in die Fremdsprache zur Erleichterung des Transfers.

Soft Skills und Leadership auf Englisch
Vorträge, Trainings und Workshops für international zusammengesetzte Belegschaften mit Englisch als Arbeitssprache sowie Einzelcoachings für Im- und Expatriates können auch auf Englisch durchgeführt werden.
Wenn nicht die interkulturelle Zusammenarbeit, sondern die Vermittlung von Grundlagen im Vordergrund steht, finden Sie Angebote zu Themen wie Gesprächsführung, Arbeitstechniken, Konfliktmanagement und Führung unter www.keup-training.de .

 
   
 
© Keup training & coaching • Marion Keup • Virchow-Str.38 • 45147 Essen (NRW)